Top News

Vorschau: Julio Diaz vs. Herman Ngoudjo

Am Freitagabend treffen in Nevada zwei Boxer aufeinander, die am Scheideweg stehen. Sowohl Julio Diaz als auch Herman Ngoudjo können sich mit ihren 30 Jahren keine weitere Niederlage leisten, wollen sie nicht praktisch in die Bedeutungslosigkeit verschwinden. Der Sieger kann allerdings noch einmal im Halbweltergewicht weiter oben angreifen. Julio Diaz war bereits zweimal Leichtgewichtsweltmeister, musste den Gürtel aber beide Male relativ schnell wieder hergeben. Kurz nachdem er 2004 den IBF-Titel von Javier Jauregui gewonnen hatte, gab er den Titel auf um gegen die wahre Nummer Eins, WBC-Weltmeister Jose Luis Castillo zu boxen, und verlor dort durch TKO in der zehnten Runde. 2006 sicherte er sich erneut den IBF-Gürtel, verlor aber zwei Kämpfe später in einer Titelvereinigung gegen Juan Diaz in Runde Neun. Herman Ngoudjo hingegen war noch nie im Besitz eines WM-Titels, sondern scheiterte bereits zweimal beim Versuch den IBF-Titel im Halbweltergewicht zu gewinnen. 2008 punktete ihn Paulie Malignaggi ganz knapp aus, ein Jahr später war Juan Urango zu stark für ihn. Seine einzige andere …

WEITERLESEN →