Top News

Abraham bekommt von Froch seine Grenzen aufgezeigt: “Ich bin einfach nicht klargekommen”

Arthur Abrahams Versuch, auch in der zweiten Gewichtsklasse einen WM-Titel zu holen, ist ganz klar gescheitert. Der Sauerland-Boxer bekam über 12 Runden von Froch klar seine Grenzen aufgezeigt und unterlag vor 8000 Zuschauern in der Hartwall Areena von Helsinki überdeutlich nach Punkten. Abraham wirkte zu keinem Zeitpunkt des Gefechts richtig gefährlich und lief dem technisch stark boxenden Briten meist nur vergeblich hinterher. Aus dem Versprechen, dieses Mal alles anders zu machen ist nichts geworden: wie schon gegen Andre Dirrell gab Abraham auch heute die Anfangsrunden ab, von dem angekündigten neuen Boxstil war nichts zu sehen. Froch boxte clever, hielt Abrahm auf Distanz und ging auch oft zum Körper. Abraham verschanzte sich hinter der gewohnten Doppeldeckung, traf zwar ab und zu mit der Führhand, wenn er aber in den Mann reingehen wollte, war Froch aber zumeist schon weg. In Runde sechs verlor Abraham an den Seilen etwas die Balance und ging zu Boden, Ringrichter Frank Garza erkannte aber richtig, dass es sich nur um einen Stoß …

WEITERLESEN →