Top News

Dominic Bösel setzt seine Titel gegen ungeschlagenen Denis Liebau auf Spiel!

Am 30. April 2016 wird in der „Jahrhunderthalle“ die ungeschlagene Nummer 1 der WBO-Weltrangliste im Halb-Schwergewicht Dominic Bösel (21-0-0 (7)) aus Freyburg/Unstrut seinen WBO-Inter-Conti-Titel und seinen frischen WBA-Continental-Titel gegen einen ganz besonderen Gegner, den schlagstarken Denis Liebau aus Deutschland, aufs Spiel setzen. Denis Liebau aus Frankfurt hat sich in den letzten drei Jahren mit 18 Ko-Siegen in 19 siegreichen Kämpfen den Ruf des „95%-Ko-Königs“ erarbeitet. In seinen 19 Profikämpfen musste der ungeschlagene 34-jährige Frankfurter so nur 38 Runden (pro Kampf im Schnitt nur zwei Runden!)  im Ring stehen. Nur der Ungar Marin erlebte im September 2014 gegen Denis Liebau in einem 10-Runden-Fight den Schlussgong! Denis Liebau ist seit Februar 2013 Box-Profi und kann vor dieser Zeit auf eine sehr erfolgreiche Karriere als „eisenharter“ Kickboxer und später als K1-Kämpfer mit vielen Welt- und Europameistertiteln zurückblicken. Dominic Bösel: „Denis Liebau hat schon einen super Rekord, aber er kommt gegen meine boxerischen Fähigkeiten nicht an – ich ‚fechte mit den Fäusten‘! Liebau ist zwar extrem fit, scheint immer gefährlich, …

WEITERLESEN →