Top News

Vorprogramm Gutknecht vs. Brähmer: Siege für Woge, Dirks und Britsch

Halbschwergewichts-Hoffnung Robert Woge konnte im Vorprogramm von Gutknecht vs. Brähmer den ersten bedeutenden Titel seiner Laufbahn holen (IBF-Intercontinental-Meisterschaft). Gegen den Franzosen Hakim Zoulikha hatte der von Ulli Wegner betreute Hallenser bis zum Abbruch in der elften Runde aber einige Probleme und lag nach Punkten möglicherweise sogar zurück. Woge versuchte gleich von Beginn an Wirkungstreffer zu landen und wurde dabei oft von dem technisch stärkeren Zoulikha abgekontert. Zwar gelang es dem physisch stärkeren Woge seinen Gegner stellenweise an die Seile zu drängen, die meisten Schläge gingen aber auf die Deckung. Die wilden Hakenserien (erst links, dann rechts, dann wieder von vorne) waren aber sehr leicht vorhersehbar, weswegen Zoulikha oft seine Konter ins Ziel bringen konnte. Die sechste Runde lief für Woge hingegen etwas besser, auch die siebte Runde könnte der Sauerland-Boxer mit einer starken Schlussoffensive geholt haben. Woge boxte aber immer noch viel zu eindimensional, brachte kaum Führhände, ging so gut wie nie zum Körper und schlug keine geraden Hände. In der achten und neunten Runde …

WEITERLESEN →