Top News

Oleksandr Usyk: Tyson Fury kann Anthony Joshua schlagen

Oleksandr Usyk: Tyson Fury kann Anthony Joshua schlagen Es kommt Bewegung ins Schwergewicht. Nachdem WBO-, IBF-, WBA- und IBO-Weltmeister Anthony Joshua am 12. Dezember seine Titelverteidigung gegen Pflichtherausforderer Kubrat Pulev gewonnen hat, könnte der lang erwartete Zusammenstoß zwischen ‚Gypsy King‘ Tyson Fury und ‚AJ‘ nun tatsächlich bald kommen. Gab es bislang zwei Probleme, die diesen Kampf verhinderten, so hat sich die Angelegenheit zumindest teilweise geklärt: Oleksandr Usyk hat angedeutet, dass er bereit wäre, „beiseite zu treten“, damit alle Gürtel vereinigt werden können. Interessant wäre sicher noch, welche Summe der Ukrainer für seinen „Step aside“ einstreichen wird. Problem Nummer zwei ist der US-amerikanische Schwergewichtler Deontay Wilder. Der ‚Bronze Bomber‘ beharrt darauf, dass ihm ein Rückkampf gegen Tyson Fury zusteht. Während Fury & Co behauptet hatten, dass die Frist für „Wilder vs Fury III“ abgelaufen wäre, hatte Wilders Team zuletzt eine sogenannte Mediation eingeleitet, ein außergerichtliches Verfahren zur konstruktiven Beilegung des Streitfalls. Der Mediator, ein pensionierter Richter, so hieß es, würde nach Durchsicht der Verträge respektive der …

WEITERLESEN →