Top News

Rigondeaux unterliegt Casimero nach Punkten – full fight

Mit großer Spannung wurde der Kampf zwischen dem Kubaner Guillermo Rigondeaux und dem Philippino John Riel Casimero um dessen WBO Titel im Bantamgewicht erwartet. Was kann der 40-jährige noch leisten? Wird er Casimero den WBO-Gürtel abnehmen können, nachdem er durch diesen Kampf auf den regulären WBA-Titel verzichtet hat? In der ersten Runde sah es fast schon so aus, als gäbe es eine schnelle Entscheidung. Während Rigondeaux eher verhalten in den Kampf ging, wollte Casimero offenbar seinen Sieg gleich zu Beginn erzwingen. Er trieb Rigondeaux vor sich her und traf den Kubaner mit harten Händen. Der musste kurz runter, doch der Ringrichter ging dazwischen und entschied auf „no knock-down“. Leider gibt die zu nahe Kameraperspektive nicht genau wieder, wie es dazu kam. Der Kampf ging weiter, aber Runde eins ging ohne jeden Zweifel an den Philippino. Runde zwei sah für Rigondeaux nicht besser aus, als die erste. Er war ständig im Rückwärtsgang, Casimero war der Akteur im Ring. Der Cubaner überzeugte nur durch eine gute Beiarbeit …

WEITERLESEN →