Top News

Zbik sagt EM gegen Proksa ab: Hofft stattdessen auf WM-Fight

Ex-Weltmeister Sebastion Zbik (30-1, 10 K.o.’s) hat seine Teilnahme an dem Duell gegen Mittelgewichts-Europameister Grzegorz Proksa (26-0, 19 K.o.’s) offiziell abgesagt. Das Duell hätte eigentlich am 2. März auf einer von Felix Sturm promoteten Veranstaltung stattfinden sollen, der sich im Dezember überraschend bei der Kampfversteigerung durchgesetzt hatte. Proksa muss seinen Titel nun gegen einen nachrückenden Boxer verteidigen. Grund für Zbiks Absage war zum einen die nicht gerade verlockende Börse, zum anderen spekuliert der 29-jährige Schweriner auf einen WM-Kampf, entweder am 14. April gegen WBA-Superchampion Felix Sturm (36-2-2, 15 K.o.’s), oder am 31. März oder 21. April auf einer Universum-Veranstaltung gegen einen der restlichen amtierenden Weltmeister. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →