Top News

Johnson schickt Gunn mit klarem Punktsieg in den Ruhestand

Der ehemalige Halbschwergewichts-Weltmeister Glen “The Road Warrior” Johnson (53-18-2, 36 K.o.’s), der nach der Absage von Roy Jones Jr. kurzfristig eingesprungen war, konnte in einem achtrundigen Cruisergewichts-Duell gegen den ehemaligen WM-Herausforderer Bobby Gunn (21-6-1, 18 K.o.’s) einen klaren Punktsieg feiern. Der 44-jährige Jamaikaner Johnson brauchte zwar einige Minuten, um warm zu werden, war aber ab Mitte der zweiten Runde der klar bestimmende Mann. Stellenweise konnte Johnson seinen Gegner mit richtig harten Schlägen eindecken, Gunn bewies aber gute Nehmerfähigkeiten und blieb bis zum Ende mit seinen Schwingern gefährlich. Am Ende wurde es mit drei Mal 80-72 ein überdeutlicher Punktsieg für Johnson, der nach dieser guten Leistung wohl noch ein Weilchen weitermachen wird. Der 39-jährige Gunn verkündete nach seiner insgesamt sechsten Niederlage hingegen sein Karriereende als Profiboxer. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →