Top News

Wlodarczyk neuer WBC-Cruisergewichtsweltmeister: Bezwingt Fragomeni durch technischen K.o. in der achten Runde

Der Pole Krzysztof “Diablo” Wlodarczyk ist neuer WBC-Weltmeister im Cruisergewicht. Vor heimischer Kulisse in der Atlas Arena in Lodz ließ er beim Rematch gegen den ehemaligen Weltmeister Giacobbe Fragomeni keine Fragen offen und besiegte den Italiener durch technischen K.o. in der achten Runde. Zum Zeitpunkt des Abbruchs war Wlodarczyk mit 68:64, 68:64 und 67:65 klar nach Punkten voran. In den Anfangsrunden kreiste Wlodarczyk um den stets ungestüm nach vorne marschierenden Fragomeni noch vermehrt herum und traf selbst mit seiner Führhand und einzelnen Konterschlägen. Nachdem er Fragomeni aber in der sechsten Runde mit einer krachenden Rechten überraschen und zu Boden schicken konnte, setzte der ehemalige IBF-Weltmeister vermehrt auf seine Schlaghärte (K.o.-Quote 69.57%). In der siebenten Runde befand sich der mittlerweile immerhin schon 40-jährige Fragomeni plötzlich häufiger im Rückwärtsgang, man konnte erahnen, dass er dem jüngeren und physisch stärkeren Wlodarczyk nicht mehr lange standhalten würde. In der achten Runde wurde Fragomeni gleich zu Beginn von einem rechten Uppercut Wlodarczyks hart getroffen, der ihn daraufhin an den Seilen …

WEITERLESEN →