Top News

Kambosos bringt Gewicht erst im dritten Anlauf

Kambosos bringt Gewicht erst im dritten Anlauf Erst nach zwei “Fehlversuchen” hat George Kambosos jr vor dem Kampf gegen Devin Haney das Gewichtslimit von 135 Pfund erreicht. Während bei ‚The Dream‘ Haney der Zeiger der Waage bei 134,92 Pfund stehengeblieben war, lag das Gewicht von Kambosos zuerst über der erlaubten Gewichtsgrenze. Auch als sich der 28-jährige nackt auf die Waage stellte, lag er mit 135,36 Pfund immer noch über dem Limit. Mehr als eine Stunde später, beim dritten Gang auf die Waage, dann das gewünschte Ergebnis: Kambosos wog 134,49 Pfund. Natürlich löste der Umstand, dass Kambosos anfangs zu schwer war, erneut hitzige Szenen und kleinere Handgreiflichkeiten zwischen den Lagern der beiden Boxer aus. Kambosos jr verbrämte das Ganze als „Kunst der Kriegsführung“ und erklärte: „Vielleicht habe ich es absichtlich getan …” Der Lapsus auf der Waage stieß allerdings nicht überall auf ungeteilte Zustimmung. Die australische Boxlegende Jeff Fenech ahndete den Ausrutscher auf der Waage als „ … etwas, was ein Amateur tun würde. Man muss …

WEITERLESEN →