Top News

Vorprogramm Golovkin vs. Adama: Makabu trifft auf Argentinier Mino, Joyi vs. Loreto um vakanten IBO-Titel

Nach der Absage von Nathan Cleverly wurde nun ein Ersatzgegner für des südafrikanischen Cruisergewichtlers Ilunga Makabu (15-1, 14 K.o.’s) verpflichtet. Es handelt sich um den ungeschlagenen Argentinier Ruben Angel Mino (20-0, 20 K.o.’s). Das Vorprogramm der WBA-Mittelgewichts-WM zwischen Gennady Golovkin und Osumanu Adama am 1. Februar in Monte Carlo ist damit komplett. Mino verfügt über eine hundertprozentige K.o.-Quote, allerdings hat der 39-Jährige noch nie außerhalb von Südamerika geboxt. Darüber hinaus hatten nur fünf von Minos Gegnern eine positive Kampfbilanz. Sollte Makabu gewinnen, wird er laut seinem Promoter Rodney Berman die Chance bekommen, um den WBA-Interims-Titel zu kämpfen. Der australische Mittelgewichtler Jarrod Fletcher (17-1, 10 K.o.’s) boxt gegen den Ukrainer Max Bursak (29-1-1, 12 K.o.’s) um den WBA-Continental-Titel. Beim Duell zwischen dem ungeschlagenen russischen Weltergewichtler Roman Belaev (12-0, 10 K.o.’s) und dem Iren Dean Byrne (17-2-1, 6 K.o.’s) steht ebenfalls der WBA-Continental-Titel auf dem Spiel, der derzeit vakant ist. Im Juniorfliegengewicht kämpfen der Südafrikaner Nkosinathi Joyi (24-2, 17 K.o.’s) und Rey Loreto (17-13, 9 K.o.’s) um …

WEITERLESEN →