Top News

Verhandlungen laufen: Golovkin vs. Chavez Jr.

Nachdem das Golovkin – Lee Event, am 26. April im Madison Square Garden, leider abgesagt werden musste, stehen die Chancen gut für einen anderen, interessanten Kampf. Aktuell laufen Verhandlungen über einen 168-Pfund-Kampf zwischen Julio Cesar Chavez Jr. und WBA-Titelträger Gennady Golovkin. Geplant ist er für den 12. Juli im Ingelwood Forum, Kalifornien. „Wir verhandeln für den 12. Juli mit einem Limit von 168 Pfund. Julio kann keine 160 machen, außer er schneidet sich den Arm ab. Der Kampf wird viel Aufmerksamkeit erregen und eine menge Leute interessieren. Für beide wäre es ein großer Kampf.“ so TopRank Boss Bob Arum. Beide kommen mit Siegen aus ihren letzten Kämpfen in dieses Duell. Chavez (48-1-1, 17 KOs) gewann einstimmig gegen Bryan Vera, während GGG (29-0, 26 KOs), mit seinem 16. KO in Folge, Osumanu Adama stoppte. Eine Alternative für Chavez wäre der ehemalige WBC Champion Jean Pascal (29-2-1, 17 KOs), sollte es keine Einigung mit Golovkin geben.

WEITERLESEN →