Top News

Vertrag mit ZDF läuft aus, immer mehr Boxer wollen weg

Für lange Zeit ging es bei “Universum Box-Promotion” nur steil nach oben. Man hatte mit Dariusz Michalczewski, den Klitscho Brüdern und Regina Halmich einige der stärksten Zugpferde im deutschen Boxgeschäft unter Vertrag. Diese sind aber inzwischen vom Boxsport zurückgetreten, bzw. haben sich auf gerichtlichem Wege losgesagt. Hinzu kommt noch, dass der langjährige TV-Vertrag mit dem ZDF im Juli dieses Jahres ausläuft. Das könnte einen wahren Exodus der noch bei Universum beheimateten Boxer auslösen. Der jüngste Tiefschlag für Universum war die Verurteilung Jürgen Brähmers zu 16 Monaten ohne Bewährung. Promoterchef Klaus-Peter Kohl ist aber von Brähmers Unschuld überzeugt und hofft auf die Revision, die aber als relativ unwahrscheinlich gilt. Darüber hinaus ist im Vertragsstreit mit Felix Sturm kein Ende abzusehen: der Leverkusener möchte von Universum weg und für RTL boxen, der Hamburger Boxstall beharrt aber auf seinem Exklusivvertrag bis 2012. Womöglich wird Sturm einen Teil seiner angeblich üppigen TV-Prämie dazu nutzen, um sich von Universum freizukaufen. Nun hat auch der zur Schwesterfirma “Spotlight” gehörende Mittelgewichtler Gennady …

WEITERLESEN →