Top News

Hasegawa weiter auf Comebackkurs – KO-Sieg in Runde 1 gegen Camargo

Ex-Bantam- und Federgewichtsweltmeister Hozumi Hasegawa befindet sich nach einem leichten KO-Sieg am Montag weiter auf seinem Comebackkurs. In Tokio stoppte der 32-jährige Japaner den Mexikaner Genaro Camargo in zweieinhalb Minuten. Hasegawa erzielte zwei Niederschläge, wobei der zweite den Ringrichter zum Abbruch veranlasste. Hasegawa brauchte nicht lange um warm zu werden und tastete sich mit vielen Jabs schnell an die richtige Distanz heran. Schon bald ließ er mit seiner linken Geraden seinen besten Schlag folgen, auch wenn die ersten paar Geraden noch nicht sauber trafen. Von Camargo war bis auf gelegentliche Jabs wenig zu sehen, und nach anderthalb Minuten wurde er auch schon durch den ersten Volltreffer in die Defensive getrieben. Nur wenige Sekunden später wollte er das erste Mal einen Schlagabtausch annehmen, doch Hasegawa schlug mit seinen schnelleren Händen in Camargos Schläge hinein und erwischte ihn mit drei brutalen linken Geraden in kürzester Zeit sauber am Kopf. Der Mexikaner ging das erste Mal zu Boden und wurde angezählt. Zwar stand Camargo recht schnell wieder auf, …

WEITERLESEN →