Top News

WM-Fight gegen Lawal: Für Torosyan steht seine Karriere auf dem Spiel!

Böses Blut ist bei der Kampfnacht am 17. Oktober (live in SAT.1) in Karlsruhe garantiert. Im Kampf um die GBU-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht stehen sich mit Arman Torosyan (16-1, 13 K.o.´s) und Nuhu Lawal (20-0, 12 K.o.´s) zwei Boxer gegenüber, die außerhalb des Rings wohl nicht mehr beste Freunde werden. Ein emotional geladenes Gefecht scheint in der dm-arena somit garantiert! Doch woher rührt diese Abneigung? Nuhu Lawal, der 2003 aus Nigeria nach Deutschland kam und seitdem in Nürnberg wohnt, erinnert sich: „Ich habe vor einigen Jahren gegen Torosyan in Berlin gesparrt und ihn dabei wie einen Anfänger aussehen lassen. Das verkraftet er scheinbar bis heute nicht.“ Sein kommender Gegner kann sich allerdings nicht an diese Begebenheit erinnern. Torosyan: „Was will der Typ eigentlich? Ich habe ihn einmal getroffen und wir haben ein gemeinsames Foto gemacht. Danach hat er diesen Mist erzählt. Nach unserem Kampf werden diese dummen Gedanken aus seinem Kopf verschwunden sein!“ Ohnehin sieht Torosyan in Lawal nicht die große Herausforderung. „Wir haben einige seiner …

WEITERLESEN →