Top News

Khan geht schwer KO! Knockout des Jahres? Alvarez fordert nun “GGG” Golvokin!

Ein unachtsamer Moment in der sechsten Runde reichte für Mittelgewichtschampion Saul Alvarez (47-1-1,33 Ko’s) aus, um Amir Khan eiskalt in das Land der Träume zu befördern. In der neuesten Boxarena von Las Vegas in Nevada konnte der Superfight des vergangenen Wochenendes den Boxfans einiges bieten. Khan (31-4,19 Ko’s) war in den ersten Runden klar besser als der Weltmeister und landete mit schnellen Attacken immer wieder starke Kombinationen. Mit guter Beinarbeit wich er dem Schlaghagel des Weltmeisters immer wieder erfolgreich aus und schluckte die wenigen guten Treffer ohne große Probleme. In der fünften Runde zog der Weltmeister das Tempo an und landete in der sechsten Runde einen brachialen rechten Schwinger zum Kinn.  Khan krachte bewusstlos und mit großer Wucht mit dem Hinterkopf auf den Ringboden. Ringrichter Kenny Bayless ( “What I say you must obey!”) beendete sofort den Kampf.

WEITERLESEN →