Top News

Boxwochenende 1. und 2. November: Die restlichen Ergebnisse

Freitag, 1. November Alejandro Berrio UD Fulgencio Zuniga Auf Grund seines Knockouts im ersten Kampf vom Juli 2012 war Fulgencio Zuniga am Freitag gegen den ehemaligen Supermittelgewichts-Champion Alejandro Berrio der klare Favorit, der Rückkampf im kolumbischen Cartagena verlief jedoch vollkommen anders als die erste Auflage. Berrio hatte dieses Mal den Kampf von Beginn an unter Kontrolle, Zuniga, der das Halbmittelgewichts-Limit nicht bringen konnte, wirkte schwerfälliger und schlug viel daneben. Das Urteil zugunsten von Berrio lautete 97-93, 99-94 und 99-93, der sich mit diesem Sieg zum WBC-Latino-Champion im Halbschwergewicht krönen konnte. Santander Silgado TKO2 Steve Herelius Im Vorprogramm konnte sich der ehemalige WM-Herausforderer Santander Silgado gegen den ehemaligen WBA-Interims-Champion Steve Herelius durch TKO in der zweiten Runde durchsetzen. Silgado ist nun ebenfalls WBC-Latino-Champion, allerdings im Cruisergewicht. Samstag, 2. November Giovani Segura TKO12 Hernan Marquez Der Fliegengewichtskampf am Samstag zwischen Giovani Segura und Hernan Marquez hat die in ihn gesteckten Erwartungen locker erfüllt. Beide Mexikaner lieferten einander von Anfang bis zum Ende eine wahre Ringschlacht, wo niemand …

WEITERLESEN →