Top News

Freddie Roach: Zusammenarbeit mit Cotto noch nicht fix

Boxtrainer Freddie Roach will mit Ex-Weltmeister Miguel Cotto erst ein Probetraining absolvieren, bevor entscheidet, ob er den Puerto Ricaner für dessen Kampf am 5. Oktober auf HBO trainieren will. “Wir reden immer noch darüber”, sagte Roach gegenüber BoxingScene. “Es ist noch nicht hundertprozentig fix, wir sind aber nahe dran. Ich liebe es mit großartigen Fightern zusammenzuarbeiten, falls es daher dazu kommt, würde ich mich freuen.” “Das ist das erste Mal, das ich mit ihm zusammenarbeite, ich muss also sehen, was er noch drauf hat”, so die Begründung von Roach. “Wenn er nicht das abrufen kann, was ich von ihm verlange, werde ich ihm sagen, dass es vorbei ist. Die Sache ist, er hat mir gesagt, ‘Ich habe noch drei Kämpfe, ich will dass Du mir hilfst, Freddie’. Ich habe gesagt, kein Problem, ich erwarte aber viel von Dir. Ich erwarte, dass Du hart arbeitest und ich bin sicher, er erwartet dasselbe von mir.” Roach war vor kurzem auch als möglicher Trainer von Alexander Povetkin gehandelt …

WEITERLESEN →