Top News

SES suspendiert Schwergewichtler Tom Schwarz nach Prügel-Vorwürfen

Tom Schwarz sieht sich schweren Vorwürfen ausgesetzt: Der Schwergewichtsboxer soll eine Frau durch einen Fausthieb zu Boden geschlagen haben. Die Folge: SES Boxing suspendierte den Boxer. Die Mitteldeutsche Zeitung berichtete, dass Tom Schwarz am 31. Mai in Lostau (Sachsen-Anhalt) eine 26-jährige Frau durch einen Schlag mit der Faust niedergeschlagen haben soll. Das zuständige Polizeirevier habe einen Vorfall, ohne Angaben zum Beschuldigten, bestätigt. Doch der 26-jährige IBF-International-Champion im Schwergewicht äußerte sich bisher nicht zu den Anschuldigungen. Dafür entfernte er alle Fotos seines Instagram-Accounts, wahrscheinlich um negativen Kommentaren zu entgehen. Auch auf Facebook deaktivierte Tom Schwarz seine Seiten. Derzeit laufen die Ermittlungen. Dennoch hat SES Boxing, sein Boxstall, aus Magdeburg bereits reagiert und Tom Schwarz freigestellt. Gegenüber Bild sagte der SES-Pressesprecher Christof Hawerkamp: „Wir haben Schwarz nach den ersten Informationen zu diesem Vorgang sofort suspendiert und ihm den Zutritt zum Trainingsgym gesperrt. Dies gilt bis zur endgültigen Klärung des Vorfalles. Weitergehende Maßnahmen behalten wir uns vor. Wichtig ist zudem, dass wir uns nachdrücklich von jeglicher Form von …

WEITERLESEN →