Top News

Frank Warren: Chisora am 21. September gegen einen großen Namen

Der britische Schwergewichtler Dereck Chisora (17-4, 11 K.o.’s) hat seiner Karriere mit einem Sieg gegen den Amerikaner Malik Scott (35-1-1, 12 K.o.’s) wieder neuen Schwung verlieren. Sein Promoter Frank Warren zeigte sich von der Leistung des 29-Jährigen begeistert und will ihn am 21. September wieder gegen einen großen Namen in den Ring schicken. “Das hat gezeigt, dass wenn er in Form ist, er ein anderer Fighter ist”, sagte Warren gegenüber Boxnation. “Malik ist ein wirklich trickreicher Boxer, ein guter Kämpfer. Man konnte sehen, warum die Leute ihm aus dem Weg gehen. Er hat tolle boxerische Fähigkeiten. Dereck hat gesagt, dass er auf den Mundschutz beißen musste. Er musste durch einige Schläge durchmarschieren und er hat es gemacht.” Ein unmittelbares Rematch gegen Scott wird es aber trotz des kontroversen Abbruchs nicht geben. “Er ist jetzt wieder oben dabei”, so Warren. “Er wird am 21. September boxen, ich sehe mich wieder nach einem großen Namen für ihn um. Wie Malik gesagt hat, vielleicht gibt es später irgendwann …

WEITERLESEN →