Top News

Roman Gonzalez demoliert Francisco Rosas in zwei Runden beim Aufstieg ins Halbfliegen

Minimumgewichtsweltmeister Roman Gonzalez erlangte am Sonntag in Tokio seinen ersten Titel im Halbfliegengewicht mit einer herausragenden Vorstellung. Der 23-Jährige gewann den Interimstitel der WBA in einem Rückkampf gegen Francisco Rosas, den er letztes Jahr nur äußerst knapp nach Punkten bezwungen hatte. Damals hatte Gonzalez über gesundheitliche Beschwerden geplagt, doch dieses Mal ließ er keine Zweifel an seiner Überlegenheit aufkommen und brauchte keine zwei Runden um Rosas drei Mal zu Boden zu schicken und zu stoppen. Der Nicaraguaner baute von Anfang an seinen gewohnten Druck auf und ging vor allem extrem viel zum Körper seines mexikanischen Gegners. Rosas schien die Körpertreffer schon früh zu spüren und begab sich in den Rückwärtsgang, aus dem er mit dem Jab versuchte sich Gonzalez vom Leib zu halten. Dies gelang ihm jedoch eher leidlich, und der favorisierte Minimumgewichtstitelträger bestimmte die Runde deutlich. Zum Ende hin hatte er bereits die Deckung von Rosas durch die Arbeit zum Körper so weit herunter gezogen, dass ihm in der Schlussminute mehrere hervorragende Kopftreffer gelangen. …

WEITERLESEN →