Top News

Klitschko vs. Pianeta: Bönte wartet auf Grünes Licht der WBA

Die Gerüchte brodeln schon lange, nun könnte es bald offiziell werden: Dreifach-Weltmeister Wladimir Klitschko (59-3, 50 K.o.’s) soll am 4. Mai in Mannheim gegen den ungeschlagenen Italiener Francesco Pianeta (28-0-1, 15 K.o.’s) boxen. Laut Bild-Zeitung ist der Kampf bereits in trockenen Tüchern, es fehlt lediglich das Einverständnis des Weltverbandes WBA, wo Pianeta auf Platz 12 gerankt ist. “Ohne das Votum der WBA, auf das wir seit Mittwoch warten, werden wir aber nichts unternehmen”, so Klitschko-Manager Bernd Bönte. Der in Gelsenkirchen lebende Pianeta war am Anfang seiner Karriere bei Sauerland unter Vertrag, nach einer überstandenen Krebserkrankung wechselte der 28-Jährige 2011 zu SES-Boxing. Dort konnte er u.a. den in die Jahre gekommenen Ex-Weltmeister Oliver McCall und den “Weißen Büffel” Francois Botha besiegen. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →