Top News

Floyd Mayweather Jr. denkt über Vertragsverlängerung nach

WBA/WBC-Weltmeister im Weltergewicht Floyd “Money” Mayweather jr. (47-0, 26 KOs) denkt über eine weitere Zusammenarbeit mit seinem bisherigen Arbeitgeber “Showtime” nach. Maywather muss, bis zum jetzigen Vertragende im September 2015, noch zwei Kämpfe für den Privat-Sender absolvieren. Danach wollte er sich eigentlich zur Ruhe setzen und mehr um seine Promotion Firma kümmern. Wie er jetzt erklärte, hat er in einsamen Stunden immer mehr Zweifel daran, ob es die richtige Entscheidung sei, am Höhepunkt der Karriere aufzuhören: “Auch wenn ich noch zwei Kämpfe vor mir habe, denke ich immer öfter darüber nach, meinen Vertrag zu verlängern. Ich bin mir nicht 100% sicher ob ich das will, trotzdem bekomme ich den Gedanken nicht weg, weiter zu machen.” so Mayweather zu Fighthype.com. Bei einer Verlängerung seines Vertrages um weitere 4-6 Kämpfe, winken dem reichsten Boxer der Welt nochmals Einnahmen in Höhe von 250 Millionen Dollar. von Carlos2012 Bild PA

WEITERLESEN →