Bild: Matchroom Boxing
Top News

Das „Fightcamp“ kehrt zurück

Das „Fightcamp“ kehrt zurück Fast könnte man sagen: gutes bleibt. Nachdem Eddie Hearn im vergangenen Jahr auf dem Gelände des Hearnschen Herrenhauses in Essex an vier aufeinanderfolgenden Samstagen das sogenannte „Fight Camp“ veranstaltet hat, wird die Veranstaltungsreihe in diesem Jahr erneut stattfinden. Hearn hat angekündigt, dass er am 31. Juli, am 7. August und am 14. August boxen lassen möchte. Mehrere Ansetzungen sind schon festgezurrt. So wird zum Beispiel Conor Benns Begegnung mit Adrian Granados die Fightcard am 31. Juli anführen. Benn hat gerade einen neuen Fünf-Kämpfe-Deal mit Eddie Hearn unterzeichnet. Soweit bekannt, soll am Ende ein Weltmeisterschaftskampf stehen. Bei einer (nicht repräsentativen) Twitter-Umfrage sieht es aber bislang nicht so aus, als ob die Boxfans Conor Benn das zutrauen. Auch Avni Yildirim kehrt an diesem Abend nach seiner Niederlage gegen Saul Alvarez im vergangenen Februar wieder in den Ring zurück. Gegner ist der Brite Jack Cullen, ein eigentlich „machbarer“ Kontrahent für den 29 Jahre alten Mr. Robot. Fraglich ist, ob die Psyche des türkischen Supermittelgewichtlers …

WEITERLESEN →