Top News

Ghislain Maduma weiter ungeschlagen nach klarem Punktsieg gegen Fermin De Los Santos

Der aus dem Kongo stammende kanadische Leichtgewichtler Ghislain Maduma blieb am Freitagabend in Quebec auch in seinem fünfzehnten Profikampf ohne Niederlage. Der von der WBC und IBF bereits in der Top 15 der Welt geführte 28-Jährige dominierte seinen mexikanischen Gegner Fermin De Los Santos größtenteils problemlos aus dem Rückwärtsgang heraus. Dabei zeigte er eine recht starke und reife Leistung, während De Los Santos vor allem ein großes Kämpferherz und ein herausragendes Kinn bewies. Der Kampf begann recht langsam und Ghislain Maduma versuchte von Anfang an den Kampf auf Distanz zu halten. Immer wieder benutzte er seinen guten linken Jab, dem er ab und zu die rechte Gerade oder den linken Haken folgen ließ. Fermin De Los Santos preschte hingegen kontinuierlich nach vorne und übte Druck auf den Lokalmatador aus. Dabei blieb er jedoch erst mal zu inaktiv und zu unpräzise. Madumas schnellerer und präziserer Jab blieb anfangs die wichtigste Waffe, bereitete die härteren Treffer vor, und sicherte ihm die ersten Runden. De Los Santos tat …

WEITERLESEN →