Top News

Sturm vs. Soliman auf den 1. Februar verschoben

Der IBF-Eliminator zwischen Felix Sturm (37-3-2, 16 K.o.’s) und dem Australier Sam Soliman (42-11, 17 K.o.’s) wird um einen Tag früher als geplant stattfinden, nämlich schon am 1. Februar (Freitag). Grund für die Verlegung ist, dass Sauerland am 2. Februar eine Kampfnacht in Berlin veranstaltet, wo u.a. Halbschwergewichts-Europameister Eduard Gutknecht gegen den ehemaligen WBO-Titelträger Jürgen Brähmer boxt. Für Sturm ist es der erste Auftritt seit seiner knappen Niederlage gegen Daniel Geale im September. Sollte sich Sturm gegen Soliman durchsetzen, würde er sich für einen WM-Kampf gegen den Sieger der Begegnung zwischen Geale und dessen ehemaligem Bezwinger Anthony Mundine (30. Januar) qualifizieren. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →