Top News

Macklin will Rückkampf gegen Sturm: “Ich würde ihn wieder besiegen”

Nachdem er sich am Wochenende im Vorprogramm von Rigondeaux vs. Agbeko mit einem Sieg gegen den ungeschlagenen Amerikaner Lamar Russ zurückmelden konnte, hat der irische Mittelgewichtler Matthew Macklin (30-5, 20 K.o.’s) den neugekrönten IBF-Champion Felix Sturm (39-3-2, 18 K.o.’s) zu einem Rückkampf herausgefordert. Sturm und Macklin hatten einander im Juni 2011 in Köln ein sehr verbissenes Duell geliefert, wo sich der Deutsche am Ende knapp und nicht unumstritten nach Punkten durchsetzen konnte. “Ich will Felix Sturm. Daran gibt es keinen Zweifel”, sagte Macklin gegenüber BoxingScene. “Ich habe ihn vor ein paar Jahren richtig verprügelt. Jeder hat das gesehen, der Kampf wurde (in den USA) auch von Epix ausgestrahlt. Wenn er der Mann ist, der er vorgibt zu sein, dann gibt er mir ein Rematch.” Macklin würde den Rückkampf gerne in New York machen, weiß aber, dass die Chancen, Sturm in die USA zu holen, wohl nicht besonders gut stehen. “Ich würde gerne gegen ihn hier in New York kämpfen, ich weiß aber nicht, ob das …

WEITERLESEN →