Top News

Geale gewinnt Vereinigungskampf gegen Sturm durch Split Decision

Der Australier Daniel Geale (28-1, 15 K.o.’s) hat sich im Vereinigungsduell in Oberhausen gegen Felix Sturm (37-3-2, 16 K.o.’s) knapp nach Punkten durchgesetzt und tritt nun die lange Heimreise nach Australien mit zwei Gürteln im Gepäck an. In einem einem verbissen geführten Kampf wirkte der um zwei Jahre jüngere Geale über weite Strecken wie der frischere Mann und hatte am Ende auf zwei Punktezetteln die Nase vorne. Sturm startete den Kampf mit seinem besten Schlag, dem Jab, und bestimmte die unmittelbare Anfangsphase. In der letzten Minute war aber Geale deutlich aktiver. In der zweiten Runde kam Sturm ein Mal spektakulär mit einem linken Haken durch, der Geales Kopf nach hinten schnalzen ließ. Kurz vor Ende war auch eine harte Rechte im Ziel, Geale blutete nach einem Zusammenstoß mit den Köpfen hinter dem Ohr. In der der dritten Runde ging Geale jedoch viel zum Körper und hatte den WBA-Superchampion nach einem rechten Volltreffer auch in sichtbaren Schwierigkeiten. In der vierten Runde kam Sturm aber wieder gut …

WEITERLESEN →