Top News

Darchinyan unterliegt Yamanaka; Ao schlägt Kokeitgym

WBC-Bantamgewichts-Weltmeister Shinsuke Yamanaka (15-0-2, 11 K.o.’s) hat seinen Titel erfolgreich gegen den Armenier Vic Darchinyan (37-4-1, 27 K.o.’s) verteidigt. Das Urteil lautete 116-112, 116-112 und 117-111. Für den 29-jährigen Yamanaka war es die erste Verteidigung seines 2011 gewonnenen Titels. Darchinyan startete sehr aggressiv, verlor aber ab der Mitte des Kampfes zunehmend die Kontrolle. Darchinyan hatte Probleme, den mit Größen- und Reichweitenvorteilen ausgestattenen Japaner zu treffen. Die Schlussphase gehörte klar dem um sieben Jahre jüngeren Yamanaka. Der ehemalige Fliegen- und Superfliegengewichts-Weltmeister Darchinyan bleibt damit auch im vierten Anlauf, sich im Bantamgewicht einen WM-Titel zu sichern, erfolglos. Auf derselben Veranstaltung in Tokio konnte WBC-Superfedergewichts-Champion Takahario Ao (23-2-1, 10 K.o.’s) seinen Titel gegen den Thailänder Terdsak Kokeitgym (46-4-1, 31 K.o.’s) verteidigen. Das Urteil lautete 116-112, 116-112 und 118-110. Ex-Bantamgewichts- und Federgewichts-Weltmeister Hozumi Hasegawa (30-4, 12 K.o.’s) gewann seinen Comeback-Kampf gegen den Mexikaner Felipe Carlos Felix (18-1, 10 K.o.’s) durch TKO in der siebten Runde. © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →