Top News

Jürgen Brähmer gegen Nathan Cleverly: Promoter Frank Warren arbeitet an einem Kampf am 11. Dezember

Mit seinem Sieg gegen Karo Murat (22-1, 13 K.o.s) konnte sich der ungeschlagene Waliser Nathan Cleverly (20-0, 10 K.o.s) am vorigen Samstag das Herausforderungsrecht für WBO-Weltmeister Jürgen Brähmer (36-2, 29 K.o.s) erboxen. Geht es nach Cleverlys Promoter Frank Warren, könnte der Kampf gegen den Deutschen schon bald stattfinden: geplant ist ein Kampfabend am 11. Dezember in London, wo auch andere Warren-Kämpfer wie James DeGale antreten sollen. Da Brähmers Promoter Universum momentan über keinen TV-Vertrag verfügt und daher bei der Kampfbörsenversteigerung wohl kaum wird mithalten können, muss Brähmer wohl in den sauren Apfel beißen und seinen Titel auswärts verteidigen. Bislang konnte sich Brähmer fast immer auf die Rückendeckung des heimischen Publikums verlassen, weshalb der Kampf in der Londoner ExCeL-Arena für den Schweriner eine ungewohnte Erfahrung werden dürfte. Für Cleverly soll Brähmer aber nur eine Durchgangsstation sein, der 23-Jährige will seinem, ebenfalls aus Wales stammenden, Idol Joe Calzaghe nacheifern: “Ich habe vor ein paar Jahren bereits mit Joe trainiert. Mit einem Weltmeister zu arbeiten verschafft dir eine …

WEITERLESEN →