Top News

Wegner als Trainer des Jahres ausgezeichnet; Abraham lehnt Preis ab

2500 Gäste waren am Samstag Abend in das Berliner Estrel Convention Center zur “Sportler des Jahres”-Gala gekommen. Dabei setzte sich Sauerland-Erfolgstrainer Ulli Wegner erneut als Trainer des Jahres durch, für den 68-Jährigen war es insgesamt bereits die dritte Auszeichnung dieser Art. “Ich bedanke mich für die vielen Stimmen. Gerade an der Niederlage mit Arthur Abraham am vorherigen Wochenende konnte man sehen, wie sehr es im Sport auf und ab geht. Gleich am Montag danach musste ich wieder ins Trainingslager nach Kienbaum, um Marco Huck weiter vorzubereiten. Er bestreitet am 18. Dezember einen ganz schweren Kampf”, so Wegner in seiner Dankesrede. “Mein Sieg ist in diesem Jahr auch ein Erfolg unseres Teams”, fuhr Wegner fort. “Zum Beispiel muss ich da meinen Assistenztrainer Georg Bramowski nennen, der mich so großartig unterstützt. Alle im Team machen eine tolle Arbeit und helfen mit, dass wir erfolgreich sind. Marco Huck und Cecilia Braekhus haben das mit ihren erfolgreichen WM-Kämpfen bestätigt. Deshalb haben wir diese Wahl verdient.” Arthur Abraham, der nach …

WEITERLESEN →