Top News

Bute hat gegen Miranda keine Mühe: TKO-Sieg in Runde drei

IBF Weltmeister Lucian Bute hat in der Nacht auf heute gezeigt, warum ihn viele Boxexperten für den besten Supermittelgewichtler der Welt halten: im ausverkauften Bell Centre in Montreal, Kanada benötigte er gegen Arthur Abrahams “Kieferbrecher” Edison Miranda nicht einmal ganze drei Runden, um seinen Titel das fünfte Mal zu verteidigen. Damit war Bute schneller als Super Six Teilnehmer Arthur Abraham (UD12 und TKO4) und der aktuelle Turnierfavorit Andre Ward, der vergangenen Mai gegen den Kolumbianer über die volle Distanz gehen musste. Auch der mittlerweile entthronte Mittelgewichtsweltmeister Kelly Pavlik hatte gegen den hart schlagenden Miranda bei weitem mehr Mühe als Bute, der ohne eine Schramme aus dem Gefecht hervorging. Dabei hatte Mirandas neuer Trainer Joe Goossen eigentlich eine stark verbesserte Version Mirandas versprochen, und anfangs sah es auch danach aus: “El Pantera” überraschte mit einer für ihn ungewöhnlichen Beinarbeit und Zurückhaltung und versuchte, über seine sonst eher vernachlässigte Führhand in den Kampf zu kommen. Bute kontrollierte aber auf Grund seiner guten Reflexe die Distanz und ließ …

WEITERLESEN →