Top News

Jelena Mrdjenovic verliert ihren WBA-Titel an Erica Cruz Hernandez

Die 38-jährige Kanadierin Jelena Mrdjenovoc (41(19(-11-2) hat ihren WBA-Titel im Federgewicht an die 30-jährige Mexikanerin Erika Cruz Hernandez (13(3)-1-0) verloren. Gekämpft wurde am Donnerstag in „West Point“, der Militärakademie der Vereinigten Staaten. Das war die erste offizielle Boxsportveranstaltung an diesem Ort. Die Weltmeisterin verlor, angeblich nach Punkten hinten liegend, durch eine „technische Entscheidung“, weil sie vom Ringrichter in Runde 7 wegen eines Cuts aus dem Kampf genommen wurde. Mrdjenovic war erstaunt wegen dieser für sie überraschenden Ringrichterentscheidung und zeigte deutlich an, dass sie weiterkämpfen kann. Doch es war nichts zu machen. Der Kampf war vorbei und der Gürtel wechselte seine Besitzerin. BoxRec schreibt sogar noch unterstützend, dass Mrdjenovic “wegen den Folgen eines Kopfstoßes nicht weiter machen konnte”. Die Punktrichter hatten auch in dem Kampf erstaunlicherweise durchgängig die Mexikanerin in jeder Runde vorne, was nicht dem Kampfverlauf entsprach. Man wartete scheinbar nur ab, bis Cruz in Runde 7 mit 3 Mal 70:63 sicher vorne lag und dann wurden Nägel mit Köpfen gemacht: Mrdjenovic wurde aus dem …

WEITERLESEN →