Top News

Ulisses Solis verpasst den KO, besiegt Eric Ortiz aber klar nach Punkten

Ex-Halbfliegengewichtsweltmeister Ulises „Archie“ Solis befindet sich nach einem klaren Punktsieg über Ex-Weltmeister Eric Ortiz weiterhin auf Kurs zu einem weiteren Titelkampf. Der Mexikaner verpasste zwar einen möglichen KO, nachdem er Ortiz in den letzten beiden Runden jeweils am Boden hatte, wurde aber seiner Favoritenstellung dennoch gerecht. Dabei hatte er durchaus Schwierigkeiten in der Anfangsrunde, als sein Landsmann Ortiz gut loslegte und die erste Runde wohl für sich entschied. Obwohl die beiden sich aus einem Titelkampf aus dem Jahre 2006, in dem Solis durch TKO in der neunten Runde gewann, kannten, fand Solis anfangs nicht wirklich in den Kampf, und auch die zweite Runde blieb sehr ausgeglichen, ehe er zu seinem Jab fand und den Kampf dadurch bestimmte. Ortiz fand plötzlich keinen Weg mehr an dem starken Jab seines Gegners vorbei, und ihm wurde der Kampfrhythmus von Solis aufgezwungen. Kam Ortiz dann mal näher an Solis heran, fing er sich gute rechte Geraden und vor allem linke Haken als Konter. Solis zeigte sich vielseitig und boxte …

WEITERLESEN →