Top News

Auf dem Höhepunkt aufhören: Haye will es Cantona nachmachen

Sollte sich WBA-Weltmeister David Haye am 2. Juli in Hamburg gegen Wladimir Klitschko durchsetzen, darf mit einem Duell gegen Wladimirs älteren Bruder Vitali nicht mehr gerechnet werden: Haye will seinem Idol Eric Cantona folgen, der seine Karriere auf dem Höhepunkt beendet hatte. “Man muss abtreten, wenn die Fans mehr wollen. Ich will es wie Eric Cantona machen und auf dem Höhepunkt aufhören”, sagte der Haye gegenüber der britischen Zeitung ‘Sun’. Das franzöische Fußball-Enfant Terrible Eric Cantona beendete seine Karriere nach Gewinn der englischen Meisterschafft 1997 im Alter von 30 Jahren. Der 16-jährige Haye beschloss damals, es seinem Idol gleichzutun. “Cantona trat ab, wie er es wollte. Ich liebe Leute, die es auf ihre Weise machen und nicht, weil Ärzte oder Manager ihnen sagen, es geht nicht mehr weiter. Cantona hat alles, was er wollte erreicht, als er 30 war. Genauso wie ich, wenn ich Klitschko geschlagen habe.” © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →