Top News

Vincent Feigenbutz: „Ich bin kein prügelnder Fiesling!“

Vincent Feigenbutz hält sein Versprechen! Daher kommt es am 9. Januar zur Neuauflage des Duells mit Giovanni De Carolis (live ab 22.20 Uhr in SAT.1). Beide Boxer lieferten sich vor wenigen Monaten im Kampf um die WBA-Interims-Weltmeisterschaft im Super-Mittelgewicht ein packendes Gefecht, das Feigenbutz offiziell für sich entschied, aber inoffiziell eindeutig verlor. Alles schrie nach einem zweiten Kampf und der 20-jährige Karlsruher war es höchstpersönlich, der sich dafür stark machte. Was er Fans, Experten und sich selbst in der Offenburger Baden-Arena beweisen will und wie er in Zukunft wahrgenommen werden möchte, erzählt Feigenbutz hier im Interview. Vincent, Du triffst am 9. Januar erneut auf Giovanni De Carolis. Der Beginn eines neuen Jahres bringt meist gute Vorsätze mit sich, die man umsetzen will. Wie sieht das bei Dir im Hinblick auf das zweite Duell mit dem Italiener aus? Vincent Feigenbutz: „Der erste Kampf gegen Giovanni war eine echte Schlacht. Deshalb freue ich mich umso mehr darauf, gleich zu Beginn des neuen Jahres wieder gegen ihn anzutreten. …

WEITERLESEN →