Top News

Jarrell Miller – Doping-Anhörung Anfang August

Jarrell Miller – Doping-Anhörung Anfang August Wie bekannt geworden ist, hat die Nevada State Athletic Commission die Anhörung von ‚Big Baby‘ Miller auf den 5. August terminiert. Laut Executive Director Bob Bennett stehen Miller und der Dopingvorwurf an diesem Tag auf der Tagesordnung einer Sitzung der Kommission. In Millers Urinproben fanden sich bei einem Test vor dem geplanten Kampf gegen Jerry Forrest am 9. Juli gleich mehrere verbotene Substanzen: GW1516, HGH und EPO. Jarrell Miller, der seit dem positiven Befund vorläufig suspendiert ist, hat bisher behauptet, er habe wissentlich keine leistungssteigernden illegalen Mittel zu sich genommen. GW1516 – auch bekannt unter den Bezeichnungen GW-501,516, GW501516, GSK-516 und auf dem Schwarzmarkt als Endurobol – war in den 90er Jahren ein Arzneimittelkandidat für Stoffwechsel- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Nachdem das Mittel in Tierversuchen Krebs verursacht hatte, wurde die Entwicklung wurde im Jahr 2007 aufgegeben. Ein 2007 veröffentlichtes Forschungsergebnis zeigte, dass die Gabe hoher Dosen von GW1516 bei Mäusen deren körperliche Leistungsfähigkeit drastisch verbesserte. HGH steht für Human Growth Hormone, …

WEITERLESEN →