Top News

Broner verteidigt Titel gegen Taylor

Titelverteidiger Adrien Broner gelang in seiner Heimatstadt Cincinnati ein einstimmiger 12 Runden Punktsieg gegen Emmanuel Taylor. Am Ende des hart umkämpften Fights waren sich alle drei Richter einig und werteten 115-112, 116-111 und 116-111 für Broner. Broner (29-1, 22 KOs) fand erst in der zweiten Hälfte so richtig in den Kampf, nutzte seinen Jab mehr und schlug gute Kombinationen über die Außenbahn. Taylor (18-2, 12 KOs) blieb weiter im Spiel, ließ sich auch durch harte Körpertreffer nicht nachhaltig beeindrucken und zeigte dann eine starke 10. Runde. In der 11. erlitt Broner einen Cut am rechten Auge und musste in der finalen Runde noch einige Kopftreffer von Taylor einstecken, bevor er mit einer Körper-Kopf Kombination seinen Gegner auf die Bretter schickte. Dieser Niederschlag in den Schlusssekunden sicherte ihm dann auch den Sieg. „Ich danke Emmanuel Taylor, dass er nach Cincinnati gekommen ist um gegen mich zu kämpfen. Es gibt viele, die das nicht tun würden. Ich habe einige ‘Kriege’ hinter mir, vor allem den gegen Maidana; …

WEITERLESEN →