Top News

Erol Ceylan: Treffen IBO-Präsident Levine

Promoter Erol Ceylan hat sich in Hamburg mit dem IBO-Präsidenten Edward S. Levine getroffen. Levine hatte um das Treffen gegebeten, da er bei Ceylans letztem USA-Besuch keine Möglichkeit hatte, ihn zu treffen. “Mr. Levine ist schon in den USA auf uns aufmerksam geworden, findet uns offensichtlich interessant”, so Ceylan. “Dabei sind wir doch noch ein so junger Boxstall.” Zu den berühmtesten Titelträgern des noch relativ jungen Weltverbandes gehören Wladimir Klitschko und Gennady Golovkin, in der Vergangenheit haben auch Größen wie Lennox Lewis, Manny Paquiao und Ricky Hatton den IBO-Titel getragen. Ceylan hat sich von dem Treffen jedenfalls sehr angetan gezeigt. “Wir sind offen für jede neue Idee, wenn sie denn den Profiboxsport fördert. Und Mr. Levine kann da schon einiges bieten. Mir imponieren vor allem die Weltranglisten der IBO, geht es da bei der Platzierung eines Kämpfers doch nicht nach Sympathie oder Antipathie, vielmehr werden die Ranglisten nach einem genau ausgeklügelten Punktsystem per Computer erstellt. Manipulationen nahezu unmöglich.” Möglich also, dass Ceylans Boxer schon in …

WEITERLESEN →