Top News

Wiegen in Stuttgart: Povetkin um neun Kilo schwerer als Huck

Mit großer Spannung wurde heute Nachmittag aufs offizielle Wiegen in Stuttgart geblickt, wo WBA-Weltmeister Alexander Povetkin (23-0, 16 K.o.’s) morgen seinen Titel gegen Marco Huck (34-1, 25 K.o.’s) verteidigen wird. Huck hatte angekündigt, für seinen ersten Schwergewichtskampf ordentlich an Gewicht zulegen zu wollen, um mir der Physis des seines Stallgefährten mithalten zu können. Mit 95 Kilogramm präsentierte sich der aktuelle WBO-Cruisergewichts-Champion aber erstaunlich leicht und war damit um ganze neun Kilogramm leichter als der ungeschlagene Russe Povetkin (104 kg). Hier alle Ergebnisse im Überblick: 1. Kampf im Halbschwergewicht (8 Runden) Robert Woge (Deutschland): 79,2 kg Roberto Cocco (Italien): 79 kg 2. Kampf im Mittelgewicht (10 Runden) Marcos Nader (Österreich): 72,1 kg Baker Barakat (Syrien): 72,5 kg 3. Kampf im Schwergewicht (8 Runden) Edmund Gerber (Deutschland): 106,8 kg Oleksiy Mazikin (Ukraine): 115,4 kg 4. Kampf im Halbmittelgewicht (8 Runden) Jack Culcay (Deutschland): 70,5 kg Salvatore Annunziata (Italien): folgt 5. WBA-Weltmeisterschaft im Schwergewicht (12 Runden) Alexander Povetkin (Russland): 104 kg Marco Huck (Deutschland): 95 kg 6. EU-Meisterschaft …

WEITERLESEN →