Top News

Friday Night Fights in Verona: Vera mit Problemen gegen Bondas; Savigne schockt Junior

Der WBO-Ranglistenerste im Mittelgewicht Brian Vera (23-6, 14 K.o.’s) hatte bei seinem vermeintlichen Aufbaukampf im Rahmen von ESPN Friday Night Fights gegen den Litauer Donatas Bondas (17-4, 6 K.o.’s) deutlich mehr Mühe als ursprünglich erwartet. Am Ende verließ der 31-jährige Texaner den Ring aber dennoch als Sieger, wobei der Abbruch nach der siebten Runde nicht unumstritten war. In der hart umkämpften Anfangsrunde wurden Veras defensive Lücken sofort sichtbar, Bondas brachte einige Male seine rechte Gerade ins Ziel. Die zweite und dritte Runde wurden recht klar von dem Litauer dominiert, der mit seinen geraden Schlägen und seiner Beinarbeit den Kampf bestimmte. Ab der vierten Runde wendete sich das Blatt aber leicht, da Vera mittlerweile öfter durchkam und bei Bondas eine Cutverletzung an der Nasenwurzel erzeugen konnte. Bondas kam aber immer noch gut durch, da Vera seine Deckung oft sträflich vernachlässigte. Nach der siebten Runde, die für Bondas eigentlich gut verlaufen war, wurde der Litauer, der mittlerweile auch durch eine Cutverletzung am linken Auge gehandicapt war, von …

WEITERLESEN →