Top News

USA: Wrestling ist jetzt systemrelevant

USA: Wrestling ist jetzt systemrelevant Eine erstaunliche Entwicklung. Bedeutet systemrelevant doch eigentlich so etwas wie „nötig, damit das Alltagsleben trotz der Coronakrise weiterhin funktioniert“. Das mag auf Berufsgruppen wie Ärzte, Feuerwehrleute oder Lebensmittelhändler zutreffen … aber auch auf Wrestler? Zumindest in Florida muss diese Frage jetzt mit „Ja“ beantwortet werden. Fraglich ist, inwieweit sich Floridas Gouverneur Ron DeSantis bei seiner Entscheidung von Präsident Donald Trump inspirieren ließ. Der hatte vor Kurzem verkündet, er habe keine Lust mehr, 14 Jahre alte Baseballspiele zu sehen und gefordert: „Wir brauchen unseren Sport zurück!” Laut eines offiziellen Schreibens von DeSantis gilt die Systemrelevanz für alle Sportarten in Florida. Nun bleibt abzuwarten, ob auch Eishockey, Basketball, Baseball und Boxsport ihren Betrieb wieder aufnehmen. „Beim Wrestling stehen nur wenige Menschen im Ring”, hatte DeSantis erklärt, deswegen sei die Ansteckungsgefahr nur gering. Gleiches dürfte ja dann auch für die Kämpfe im Boxring gelten. Soweit bekannt, wurde die Liste der systemrelevanten Unternehmen um „professionelle Sportarten und Medien-Produktionen mit einem nationalen Publikum“ erweitert. Voraussetzung: …

WEITERLESEN →