Top News

Deutsch-deutsches Duell zwischen Britsch und Mittag

Jetzt ist es offiziell. Der Wikinger Ronny Mittag (30-2-1, 15 K.o.) verteidigt seinen IBF Inter-Continental Titel im Mittelgewicht gegen Dominik Britsch. Dies gaben Britsch-Manager Thomas Holefeld und Wiking-Boss Winfried Spiering aus Berlin bekannt. Ronny Mittag ist Deutschlands bestplatzierter Mittelgewichtler und gewann vor neun Monaten die IBF-Inter-Continental-Krone. In der Londoner Wembley Arena schlug „High Noon“, so der Kampfname des Brandenburgers, den Iren Conrad Cummings. Danach sollte Ronny seinen Titel gegen Vitalii Kopylenko verteidigen. Doch der Ukrainer kniff. Als nächsten Herausforderer nominierte IBF-Championships-Chairman Lindsay Tucker den Baden-Württemberger und Ex-Sauerland-Boxer Dominik Britsch. Der Ex-Sauerland-Boxer rangiert in der IBF Rangliste direkt hinter Mittag auf Platz dreizehn. Damit verspricht die Begegnung spannend zu werde. Foto: Facebook Fanpage Dominik Britsch Quelle: Wolfgang Wycisk

WEITERLESEN →