Top News

Rigondeaux kommt nach Irland: WM-Fight gegen Casey im März

Der irische Promoter Dolphil hat bekanntgegeben, dass es ihm gelungen ist, WBA-Interims-Champion Guillermo Rigondeaux (7-0, 5 K.o.s) für ein WM-Duell gegen seinen Fighter Willie Casey (11-0, 7 K.o.s) zu verpflichten. Der kubanische Superbantamgewichtler Rigondeaux, der sich mit dem Sieg gegen Ricardo Cordoba in seinem erst siebenten Kampf einen Titel sichern konnte, war trotz dieses Verdienstes vielerorts für seine teils uninspirierte Vorstellung kritisiert worden. Casey konnte in seinem letzten Kampf gegen Paul Hyland hingegen voll überzeugen (TKO4). Der Fight soll im März stattfinden, der wahrscheinliche Austragungsort ist Dublin. “Der Deal ist perfekt, Irland kann sich nun auf einen der größten Kämpfe, der jemals dort ausgetragen wurde, freuen”, so Promoter Daniel Halpin. “Auf der einen Seite haben wir einen zweifachen Olympiasieger und WBA-Weltmeister, auf der anderen Seite einen echten Aufsteiger, der es trotz widriger Umstände so weit gebracht hat. Wir freuen uns sehr, dass alles geklappt und der Kampf in Irland stattfindet.” © adrivo Sportpresse GmbH

WEITERLESEN →