Top News

Champ Benavidez beleidigt Yilidirim vor Fight

Am 15. September in Ludwigshafen geht es für Avni „Mr. Robot” Yildirim um sehr viel! Im Kampf gegen den dänischen Oldie Lolenga Mock steht nicht nur der WBC International Titel auf dem Spiel, sondern auch ein WM-Kampf. Denn der Sieger des Kampfes darf gegen Weltmeister David Benavidez (20-0-0) ran. Und der US-Amerikaner startet schon mal den Psychokrieg! Via Instagramm beleidigt er den Türken maßlos. Grund: „Natürlich würde Benavidez lieber gegen Mock als gegen Avni boxen, das liegt auf der Hand. Er versucht Avni vor dem Kampf in Ludwigshafen aus der Ruhe zu bringen, aber das schafft er garantiert nicht”, sagt Yildirim-Manager Ahmet Öner über die Verbalattacke von Benavidez. Hier ein paar Auszüge (leicht abgemildert) aus der Benavidez-Nachricht. Unter einem Foto, das Yildirim am Boden nach dem Kampf gegen Chris Eubank Jr. (WBSS-Viertelfinale) zeigt, schreibt Benavidez: „…Chris Eubank hat dich wie eine P…y aussehen lassen und dich in zwei Runden zerstört. Du hast so viel Sch…e vor dem Kampf erzählt, wie hart du bist, usw. und …

WEITERLESEN →