Top News

Stieglitz-Trainer Dzemski schießt verbal gegen Abraham

Zwischen WBO-Supermittelgewichts-Weltmeister Robert Stieglitz (41-2, 23 K.o.’s) und Ex-Mittelgewichts-Champion Arthur Abraham (33-3, 27 K.o.’s) scheint sich langsam eine gewisse Rivalität herauszubilden. Nachdem Stieglitz am 14. Januar in Offenburg Henry Weber klar nach Punkten geschlagen hatte, ließ der Magdeburger wissen, dass wenn das Angebot für einen Abraham-Fight kommen sollte, er definitiv annehmen würde. Nun hat sich auch Stieglitz-Trainer Dirk Dzemski zu Wort gemeldet, der wohl etwas verschnupft darüber ist, dass der Aufbaukampf von Abraham gegen den schwachen Argentinier Pablo Farias von der ARD live gezeigt wurde, während es den WM-Kampf Stieglitz vs. Weber nur als Aufzeichnung zu sehen gab. “Ich glaube, dass wir da zwei komplett unterschiedliche Kämpfe gesehen haben”, sagte Dzesmki gegenüber Sportbox.ru. “Ein Kampf war wirklich exzellent – nämlich jener zwischen Stieglitz und Henry Weber. Der andere zwischen Abraham und dem Argentinier hatte viele Defizite, die ich nicht genauer beschreiben werde. Ich kann nicht sagen, was das genau war. Bei einem Kampf haben wir echtes Boxen gesehen – bei dem anderen etwas Vages und …

WEITERLESEN →