Top News

Ronald Hearns: “Ich komme nach Deutschland, um Sturms Titel zu holen”

Felix Sturms Herausforderer Ronalds Hearns (26-1, 20 K.o.’s) bereitet sich in Kalifornien gerade auf den wichtigsten Kampf seines Lebens vor. Die Titelchance gegen den WBA-Super-Champion kam für den Sohn von Ringlegende Thomas Hearns etwas unvermutet, der 26-Jährige glaubt dennoch an seine Chance. Hearns weiß, dass er am 19. Februar der krasse Außenseiter ist, für ihn hat dieser Zustand aber auch seine Vorteile: “Es gibt keinen Druck. Es gibt in diesem Kampf überhaupt keinen Druck”, so Hearns gegenüber James Slater von Eastsideboxing. “Ich fliege dort rüber, um meine Leistung zu bringen, und ihm seinen Titel wegzunehmen. Das ist eine meine große Chance, worüber ich gleichzeitig sehr dankbar und aufgeregt bin.” Wie schätzt Hearns Sturm ein? “Das erste Mal, dass ich ihn gesehen habe, war 2004 bei seinem Kampf gegen Oscar De La Hoya in den Vereinigten Staaten. Seitdem habe ich mir vor allem YouTube Videos von ihm angeschaut. Ich hätte mir aber nie träumen lassen, dass ich einmal gegen Sturm kämpfen werde, weil ich damals noch …

WEITERLESEN →