Top News

J’Leon Love besteht harten Test gegen Derrick Findley nach Punkten

In seinem bisher mit Abstand schwersten, aber auch sehr unterhaltsamen Kampf setzte sich am Samstagabend der ungeschlagene Mittelgewichtler J’Leon Love vor heimischem Publikum in Detroit nach Punkten durch. Der 25-jährige US-Amerikaner gewann einstimmig gegen Derrick Findley, der es ihm allerdings mit einem aggressiven Stil und einer hohen Workrate durchweg schwer machte. Love zeigte jedoch in seinem erst fünfzehnten Profikampf die Klasse und das Herz um sich am Ende verdient feiern zu lassen, auch wenn das deutliche Punkturteil den Kampf nicht richtig widerspiegelte. Die Rollen im Kampf waren schnell verteilt. Derrick Findley sah sich mit seinen Größen- und Reichweitenvorteilen gezwungen Druck auszuüben um in Schlagdistanz zu gelangen, während J’Leon Love aus der Distanz agieren wollte und durch den Ring zirkelte. Love erwischte den besseren Start und setzte einige gute Konter, doch gegen Mitte der Runde gelang es Findley zunehmend besser Love an den Seilen zu stellen, wo dieser sich jedoch durch Halten zu helfen wusste. In Runde Zwei versuchten dann beide Boxer ihren Jab zu etablieren, …

WEITERLESEN →