Top News

Jonathan Gonzalez müht sich zu glanzlosem Punktsieg über Derek Ennis

Der ungeschlagene 23-jährige Puertoricaner Jonathan Gonzalez tat sich am Freitagabend gegen Derek Ennis enorm schwer, gewann jedoch am Ende nach Punkten gegen den 32-jährigen Journeyman. Ennis, der weit über dem vereinbarten Halbmittelgewichslimit eingewogen hatte, machte es Gonzalez mit einer kompakten Deckung und cleveren Kontern zehn Runden lang sehr schwer, doch war im Endeffekt zu inaktiv um die Punktrichter zu überzeugen, die offensichtlich die Aggression und hohe Workrate von Gonzalez bevorzugten. Jonathan Gonzalez legte von Beginn an den Vorwärtsgang ein. Er versuchte Druck auszuüben und mit dem Jab die härteren Schläge vorzubereiten. Ennis bot jedoch anfangs wenige Öffnungen, bewegte sich gut und konterte nach anderthalb Minuten gleich zwei Mal mit guten rechten Geraden. Dies ließ Gonzalez etwas aktiver werden, doch Ennis zeigte auch für den Rest der Runde eine gute Deckung. Auch in der zweiten Runde tat sich der Mann aus Puerto Rico schwer die Lücken beim clever boxenden Ennis zu finden. Nichtsdestotrotz punktete er mit seiner hohen Workrate und seiner Aggression. Erst gegen Ende der …

WEITERLESEN →