Top News

Klitschko vs. Chisora: Langsam wird’s persönlich

Wladimir Klitschko gehört eigentlich nicht zu den Menschen, die man gegen sich aufbringen will. Genau das scheint aber Dereck Chisoras Plan zu sein. Der 26-jährige Brite will mit seinen immer persönlicher werdenden Angriffen anscheinend Klitschko aus der Reserve locken und ihn am 11. Dezember im Ring zu Fehlern zwingen. “Ich werde sehen, was er zu bieten hat und ihm eine Schlacht liefern. Ich werde mich auf ihn werfen”, so Chisora. “Gegen die meisten Gegner bringt er nur seinen Jab und gewinnt so. Er hat nur zwei Schläge – die 1-2 Kombination und den linken Haken. Wenn du ihm den Jab wegnimmst, bleibt nichts mehr übrig. Das wird ein schmutziger Kampf werden. Ich werde ihn aufmischen und malträtieren.” Chisora scheut auch nicht vor Untergriffen auf Klitschkos Freundin Hayden Panettiere zurück: “Ich habe ihn gefragt, wen er mehr liebt – seine Freundin, oder seine Titel. Er konnte die Frage nicht beantworten. Das ist wie bei “Die Schöne und das Biest”. Wenn sie mich sieht, wird sie ihn …

WEITERLESEN →