Top News

Tyson Fury am 15. Februar jetzt gegen Joey Abell

Nach den beiden Absagen von David Haye fällt nun auch der Argentinier Gonzalo Omar Basil aufgrund einer Lungenentzündung aus. Für den Kampf am 15. Februar in London wurde jetzt der Amerikaner Joey Abell (29-7, 28 KOs) nominiert. „Abell ist groß und ein Puncher, genau das will ich für mein Comeback. Er hat eine großartige KO Quote und sucht immer schnell die Entscheidung. Das sieht man an den vielen Knockouts innerhalb der ersten Runden. Er weiß genau, dass im Schwergewicht ein Treffer die Entscheidung bringen kann.“ kommentierte Fury (21-0, 15 KOs) seinen neuen Gegner. Joey Abell, der bei seinen sieben Niederlagen selbst fünfmal KO ging, akzeptierte die Herausforderung sofort. Schon vor dem anstehenden Kampf hat Tyson Fury jedoch einen möglichen Showdown im Sommer im Auge. Fury: „Ich mache meinen Job und wenn Mr. Chisora seinen auch erledigt, treffen wir uns zu einem Sommer-Rendezvous.“ Dereck Chisora (19-4, 13 KOs) bestreitet den Hauptkampf des Abends in der Copper Box Arena gegen den Amerikaner Kevin Johnson (29-4-1, 14KOs).

WEITERLESEN →